Wir brauchen Sport!

Gemeinsam als Tennisschule und jeder einzelne von uns als Sportler nimmt Teil an der Initiative „Wir brauchen Sport“ mit der Forderung den Sport ab dem 1. März wieder zu öffnen – natürlich unter Einhaltung der bisherigen Hygienekonzepte AHA + L.

Lest und teilt den offenen Brief der Initiative und lasst uns gemeinsam Gehör verschaffen. Alle Sportler vereint als ein starkes Team!

 

Offener Brief

an alle politisch Verantwortlichen!

Ein Hilferuf von 53 Mio. Sporttreibenden

Menschen in Deutschland!

Öffnet den Sport – am 1. März 2021 !

Der Sport-Lockdown fordert einen hohen Preis!

Auf der einen Seite wird alles versucht, um Menschenleben zu retten. Auf der anderen Seite jegliche Prävention und Gesunderhaltung verboten – was immense gesundheitliche Schäden verursacht!

Können Sie das verantworten?

  • Mangelnde Bewegung = Übergewicht & Haltungsschäden
  • Vereinsamung durch soziale Isolierung
  • Depressionen
  • Angsterkrankungen
  • Schlafstörungen
  • Zunahme an Herzinfarkten/Schlaganfällen, verschobene OPs,

Zunahme von Alkoholismus und Suiziden…

Auch Kinder leiden stark unter dem Sport-Lockdown!

Experten und Kinderpsychologen schlagen Alarm. Inzwischen ist jedes dritte Kind durch den

Lockdown verhaltensauffällig! Körperliche und seelische Störungen bei Kindern nehmen enorm zu:

  • Übergewicht
  • depressive Verstimmungen
  • psychische Probleme!

 

Sport und Bewegung sind ein Grundbedürfnis von uns Menschen.

 

Die aus der Not geborenen Online-Angebote sind absolut kein Ersatz für das Training vor Ort.

Wir fordern die sofortige Öffnung am 1. März 2021 unter Einhaltung der bisher mit vielen Kosten

verbundenen Hygienekonzepten – AHA+L.

 

Wir alle brauchen SOFORT wieder regelmäßig Sport!

Sport und Bewegung sind keine Option, sondern ein GRUNDBEDÜRFNIS aller Menschen!

 

 

Mit sportlichem Gruß

und in Erwartung auf die sofortige Beendigung

des Sport-Lockdowns zum 1. März 2021 !

 

Wir alle Betroffenen, die täglich mehr werden:

www.wir-brauchen-sport.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.