Nachhaltigkeit & Individualität

von Super User
Zugriffe: 802

tennis 2923531 1280Nachhaltigkeit:
Unter Nachhaltigkeit verstehen wir die Spieler so auszubilden, dass Sie uns als fertige Spieler verlassen und im Herren- und Damen Tennis konkurrenzfähig sind. Der schnelle Erfolg bei Jugendturnieren ist für uns dabei zweitrangig, wenngleich Erfolgserlebnisse für die Jugendlichen natürlich wichtig sind und diese auch erzielt werden.
Individualität:
Jeder Tennisspieler bringt seine eigenen Voraussetzungen und Eigenschaften mit, daher muss jeder Spieler auch individuell trainiert werden. Um das Training für jeden einzelnen zu optimieren gehen wir dabei wie folgt vor:
In den ersten Trainingseinheiten erstellen wir ein Profil von den Spielern. Dabei ermitteln wir zuerst den Ist – Zustand des Sportlers. Die Fragen die wir dabei klären sind:
- Wie sind seine Voraussetzungen? Wo liegen seine Stärken und Schwächen?
- Wie weit ist er in der technischen Ausbildung der einzelnen Schläge, wie weit ist sein taktischen Verständnis in den einzelnen Elementen des Spiels?
- Wie ist sein athletischer Zustand? (Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Schnelligkeit)
- Wie ist sein Verhalten auf dem Platz? (während des Trainings und im Match)
- Was für ein Spielertyp ist der Sportler bzw. sollte er sein.
- Wie sind seine persönlichen Ziele?

Anhand dieses Profils erstellen wir dann einen Trainingsplan, indem wir die die entsprechenden technischen, taktischen und athletischen Schwerpunkte setzen und gemeinsam mit dem Spieler kurzfristige und langfristige Ziele formulieren. Die Trainingspläne unterscheiden sich dabei in Makro- und Mikropläne, Turnierpläne werden alters- und leistungsgerecht entworfen und immer wieder angepasst. Wichtig ist uns außerdem gemeinsam herauszufinden, mit welchem Spielstil jeder Einzelne die größten Erfolgschancen hat. Denn nicht zu jedem individuellen Spieler passt die gleiche Spielart. Federer wäre nicht einer der größten Spieler aller Zeiten, wenn er versuchen würde so zu spielen wie Nadal – und umgekehrt. Ivo Karlovic hätte es niemals unter die Top 20 der Welt geschafft wenn er mit seiner Körpergröße von 2,11 Metern nicht den größten Fokus auf die Qualität und Härte seines Aufschlags gelegt hätte. Auch dies spielt bei der Erstellung der Trainingspläne eine wichtige Rolle.

Wir legen großen Wert auf die Ausbildung und Referenzen unseres Trainerteams, welches immer auf der Höhe der wissenschaftlichen Erkenntnisse ist sowie über eine große Erfahrung im Spitzentennis verfügt. Ein Trainer alleine kann nicht alles! Daher ist bei uns jeder Trainer auf bestimmte Bereiche des Trainings spezialisiert.(Taktik, Technik, Athletik, Coaching & mental Coaching) Entsprechend des erstellten Trainingsplans mit den individuellen Schwerpunkten wird also in den einzelnen Bereichen mit den jeweiligen spezialisierten Trainern gearbeitet.

  • IMG_6816.JPG
  • IMG_6817.JPG
  • IMG_6818.JPG
  • IMG_6819.JPG